Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is EstateLite Plone Theme
Sie sind hier: Startseite / News / Erfolgreicher Tag 1 in Bonn

Erfolgreicher Tag 1 in Bonn

18.08.2018 - Bonn

Seit 1994 wird nahezu jedes Jahr der "Bonner Sommerpokal" ausgetragen. In den vergangenen zwei Jahren musste die Veranstaltung pausieren, in diesem Jahr konnte sie aber wieder stattfinden. Schon in den vergangenen Jahren bot der "Bonner Sommerpokal" den TD-Paaren ein "guter Pflaster". Und auch im Jahr 2018 lief es für unsere Paare bisher sehr gut.

Sehr gut lief es unter anderem für Michael Werner & Christiane Anders-Werner. Die beiden starteten in der SEN III B Standard und hatten eigentlich mit 9 Turnierpaaren gerechnet. Leider gab es einige Absagen, sodass am Ende 5 Paare auf dem Parkett standen. Die Finalteilnahme war damit sicher. Trotzdem wurde es spannend, da alle Paare sehr gute Leistungen zeigten. Dies wurde insbesondere dadurch deutlich, dass vier von fünf Paaren in der Endrunde einen Tanz gewinnen konnten. Christiane und Michael lagen im Langsamen Walzer sowie im Quickstep vorn und sicherten sich damit am Ende auch den Gesamtsieg!

Spannend wurde es auch im Standardturnier der HGR B/A Standard. Die Turniere der beiden Klassen wurden aufgrund der Teilnehmerzahlen kombiniert. Von 14 Paaren standen gleich vier TD-Paare in der Vorrunde auf dem Parkett, darunter gleich drei Paare, die zum ersten Mal für den TD Düsseldorf starteten. Alle vier Paare konnten sich für das Semifinale qualifizieren. Henning Hartmann & Muna Franziska Mawassii belegten am Ende den get. 9 PlatzMaurice Dey & Maxine Stief tanzten knapp davor auf den 8. Rang.
Für zwei TD-Paare ging es weiter in die Endrunde. Niklas Petzold & Lucia Volders zeigten eine gute Leistung und konnten Wertungen von 2 bis 6 auf sich vereinen. Am Ende belegten sie den 6. Platz. Das beste Ergebnis erzielten letztlich Thomas Wiedemann & Theresa Volders, die sich mit dem 3. Platz auf das Treppchen tanzen konnten.

Auch im Lateinbereich konnten TD-Paare sehr gute Ergebnisse erreichen. Stefan Korfmacher & Nicole Rosendahl, bis zur vergangenen Saison noch Trainer der TD-Lateinformation, starteten in Bonn zum ersten Mal gemeinsam in der Einzelsektion für den TD, nachdem sie vor einiger Zeit bereits zusammen in der Formation getanzt hatten. Das harte Training zahlte sich aus. Im Lateinturnier der SEN I A führte kein Weg an den beiden vorbei, denn sie zeigten ihre gesamte Erfahrung. Dank sehr guten Tanzens erhielten sie vom Wertungsgericht alle 25 möglichen 1er-Wertungen und sicherten sich damit den Sieg in ihrem ersten Turnier.

🚩 ALLE ERGEBNISSE IN DER ÜBERSICHT:

HGR B/A STANDARD
• Thomas Wiedemann / Theresa Volders - 3. Platz
• Niklas Petzold / Lucia Volders - 6. Platz
• Maurice Dey / Maxine Stief - 8. Platz
• Henning Hartmann / Muna Franziska Mawassii - 9.-10. Platz

HGR II B STANDARD
• Henning Hartmann / Muna Franziska Mawassii - 4. Platz

SEN III B STANDARD
• Michael Werner / Christiane Anders-Werner - 1. Platz 🏆

SEN III S STANDARD
• Uwe Pietschmann / Rita Pietschmann - 7. Platz

HGR B LATEIN
• Marcel Lison / Annel Oschlykow - 5. Platz

HGR II A LATEIN
• Stefan Korfmacher / Nicole Rosendahl - 5. Platz

SEN I A/B LATEIN
• Stefan Korfmacher / Nicole Rosendahl  - 1. Platz 🏆
• Marek Turek / Grazyna Turek - 6. Platz

 

werner-anderswerner-bonner-sommerpokal-20180818-sen-iii-b-std-fotocredit-privat.JPG
Michael Werner & Christiane Anders-Werner sicherten sich in Bonn den 1. Platz.
(Foto: Privat)

EstateLite Plone Theme by Quintagroup © 2005-2012