Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is EstateLite Plone Theme
Sie sind hier: Startseite

Vereinsnachrichten

Anfänger- und Wiedereinsteiger-Clubkreis Donnerstags 20-22 Uhr.
Einstieg jederzeit möglich — 4 Wochen kostenlos schnuppern.

Line Dance Donnerstags 19-20 Uhr, neuer Kurs ab 13.09.2018, 5 € je Termin. Zur Anmeldung

Ehrung für Sarah Ertmer & Dima Doga

09.05.2018 - Düsseldorf

Vom Stadtoberhaupt persönlich wurden Sarah Ertmer & Dima Doga geehrt. Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel gratulierte den beiden zu ihren Ausnahmeleistungen und besonders zum "Triple" - nämlich dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft, Europa- sowie Weltmeisterschaft in den "10 Tänzen"

Zudem bedankte sich Thomas Geisel dafür, dass Dima & Sarah die Stadt Düsseldorf über die Landesgrenzen hinaus mit ihren sportlichen Höchstleistungen sehr positiv repräsentieren.

 

doga_ertmer_ehrung_stadt_duesseldorf_20180509_01.jpegdoga_ertmer_ehrung_stadt_duesseldorf_20180509_02.jpeg
links: Sarah Ertmer & Dima Doga wurden von Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel 
(ganz rechts im Bild) geehrt

rechts: Dima Doga & Sarah Ertmer gemeinsam mit TD-Sportwartin Ute Sinde

Lateinformation beendet Saison auf Rang 5

05.05.2018 - Brühl

Bei sommerlichen Temperaturen fand am vergangenen Samstag (05.05.) in Brühl das Abschlussturnier der Regionalliga West der Lateinformationen statt. Nachdem unsere Lateinformation sich von Rang 6 ins "Große Finale" hochgearbeitet hatte und zuletzt zweimal den 5. Platz erreichen konnte, wurde es in Brühl nochmal richtig spannend. 

Das Team der beiden Trainer Nico Rosendahl & Stefan Korfmacher zeigte in der Vorrunde einen sehr souveränen Durchgang und zog damit verdient erneut ins "Große Finale" ein. Für den letzten Durchgang der Saison gaben die Tänzerinnen & Tänzer dann nochmal alles und begeisterten nicht nur das Wertungsgericht, sondern auch das Publikum. Am Ende belegte das Team mit der Wertung 5-5-4-5-5 den 5. Platz und konnte dem Gastgeber aus Brühl sogar noch eine 4er-Wertung abringen.

Nun freut sich das gesamte Team auf die wohlverdiente Saisonpause, bis es in wenigen Wochen schon wieder weitergeht, nämlich mit der Vorbereitung auf die Saison 2018/2019!

Hessen tanzt 2018 - Sonntag

06.05.2018 - Frankfurt a.M.

Auch am dritten und letzten Tag von "Hessen tanzt" 2018 waren viele TD-Paare aktiv und haben hervorragende Ergebnisse erreicht.

Vinzenz Dörlitz & Albena Daskalova konnten sich im WDSF Int. Open Lateinturnier dank hervorragender Leistungen bis ins Semifinale tanzen. Dort erhielten sie immerhin noch 26 Kreuze von den Wertungsrichter/innen und verpassten damit das Finale nur um wenige Kreuze. 33 Kreuze hätten für den Einzug in die Endrunde ausgereicht. Sie beendeten das Turnier auf Rang 8.

Ins Finale schafften es Hilmar Schadrack & Mona Lachmann in der HGR C Standard. Über vier Runden setzten sie sich gegenüber rund 70 Paaren durch und tanzten sich am Ende auf den 3. Platz. Damit durften sich die beiden über eine Treppchenplatzierung freuen - eine Rarität bei solch großen Turnieren wie "Hessen tanzt". Zudem erhielten sie in der Finalwertung auch mehrere 1er-Wertungen. Dies lässt hoffen für die Landesmeisterschaften, die Ende Mai anstehen.

Knapp am Finale vorbei tanzten sich Marcel Lison & Annel Oschlykow in der HGR B Standard. Ihnen fehlte im Semifinale nur ein einziges Kreuz. Daher beendeten sie das Turnier auf dem hervorragenden 7. Platz.

🚩 ALLE ERGEBNISSE VON SONNTAG IN DER ÜBERSICHT:

WDSF INT. OPEN LATEIN
• Vinzenz Dörlitz / Albena Daskalova - 8. Platz

DTV-RANGLISTE JUN II B LATEIN
• Nikolai Sent / Angelina Bar - 18.-19. Platz

HGR B LATEIN
• Marcel Lison / Annel Oschlykow - 9.-10. Platz

DTV-RANGLISTE JUG A STANDARD
• Nikolai Sent / Angelina Bar - 11. Platz

HGR C STANDARD
• Hilmar Schadrack / Mona Lachmann - 3. Platz

HGR B STANDARD
• Marcel Lison / Annel Oschlykow - 7. Platz

 

schadrack_lachmann_hessen_tanzt_2018_hgr_c_std_20180506_fotocredit_privat_001.jpegschadrack_lachmann_hessen_tanzt_2018_hgr_c_std_20180506_fotocredit_privat_002.JPG
Mona Lachmann & Hilmar Schadrack haben in der HGR C Standard den 3. Platz belegt.
(Fotos: Privat)

lison_oschlykow_hessen_tanzt_2018_hgr_b_std_20180506_fotocredit_privat_001.PNG 
Annel Oschlykow & Marcel Lison belegten in der HGR B Standard den 7. Platz,
in der HGR B Latein den get. 9. Platz

(Foto: Privat)

Hessen tanzt 2018 - Samstag

05.05.2018 - Frankfurt a.M.

Am zweiten Tag von "Hessen tanzt" 2018 ging es für viele TD-Paare erst richtig los. In gleich neun verschiedenen Standard- und Lateinturnieren traten unsere Paare am Samstag an.

Besonders gut lief es dabei für Dumitru Doga & Sarah Ertmer. Die beiden konnten die Premiere der WDSF-Turniere bei "Hessen tanzt" direkt für sich entscheiden. Als Sternchenpaar gingen sie in das WDSF Int. Open Standardturnier und tanzten sich souverän bis in die Endrunde. Mit 44 von 55 Bestnoten gewannen sie das Turnier am Ende unangefochten.

Das Finale knapp verpasst haben Nikolai Sent & Angelina Bar beim DTV-Ranglistenturnier der JUN II B Standard. In einem sehr starken Feld von 32 Paaren qualifizierten sich die beiden verdient für das Semifinale. Am Ende fehlten ihnen dann nur wenige Kreuze für den Sprung in die Endrunde. Sie belegten Platz 7 und bewiesen damit erneut, dass sie inzwischen zur deutschen Spitze gehören.

🚩 DIE ERGEBNISSE VON SAMSTAG IN DER ÜBERSICHT:

WDSF INT. OPEN STANDARD
• Dumitru Doga / Sarah Ertmer - 1. Platz 🏆

DTV-RANGLISTE JUN II B STANDARD
• Nikolai Sent / Angelina Bar - 7. Platz

HGR C STANDARD
• Alexander von Lennep / Lena Vignold - 22. Platz

HGR B STANDARD
• Marcel Lison / Annel Oschlykow - 10.-11. Platz

SEN I A STANDARD
• Michael Kielburger / Michaela Kielburger - 18.-19. Platz
• Manfred Müller / Nicole Dietz - 22. Platz

SEN II B STANDARD
• Roman Skora / Gabriele Ziegler - 26.-29. Platz

DTV-RANGLISTE SEN II S STANDARD
• Thorsten Beigel / Tatjana Lusin - 32. Platz
• Bernhard Brockmann / Susan Brockmann - 76.-80. Platz

JUG B LATEIN
• Daniel Ovchinnikov / Anisa Farhi - 7. Platz

HGR B LATEIN
• Marcel Lison / Annel Oschlykow - 31.-33. Platz
• Timo Kennel / Katarina Snigirev - 14.-16. Platz

 

doga_ertmer_hessen_tanzt_2018_wdsf_int_open_std_20180505_fotocredit_sconipiladi.png


Sarah & Dima konnten das WDSF Int. Open Standardturnier grandios gewinnen!
Diese Info gab's natürlich direkt auf unserem neuen Instagram-Account.

(Foto: < sconi piladi - fotografie >)

 

brockmann_brockmann_hessen_tanzt_2018_sen_ii_s_std_20180505_instagram.pnglennep_vignold_hessen_tanzt_2018_hgr_c_std_20180505_instagram.png

Susan & Bernhard Brockmann (links) und Lena Vignold & Alexander von Lennep (rechts)
(Fotos: Privat)

David & Katarina im Finale

05.05.2018 - Trnava (Slowakei)

Katarina Stefkova & David Ovsievitch haben sich in Trnava (Slowakei) im WDSF Open Lateinturnier ins Finale und dort auf den 3. Platz getanzt! Damit bestätigten sie erneut, dass sie auch international locker mithalten können.

Mit der maximalen Ausbeute von 45 Kreuzen konnten sich die beiden nach der Vorrunde für das 24-paarige Viertelfinale qualifizieren und zogen mit 38 ins Semifinale sowie nachfolgend 32 Kreuzen als drittbestes Paar in die Endrunde ein. Dort war das Ergebnis dann sehr eindeutig. David & Katarina erreichten in jedem der fünf Finaltänze den 3. Rang und konnten auch einige 1er-Wertungen auf sich vereinigen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem internationalen Erfolg.

In der aktuellen Latein-Weltrangliste belegten die beiden momentan übrigens Rang 180.

 

ovsievitch_stefkova_wdsf_open_lat_slowakei_20180505_fotocredit_privat.jpg
Katarina Stefkova & David Ovsievitch nach dem Finale.
(Foto: Privat)

EstateLite Plone Theme by Quintagroup © 2005-2012