Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is EstateLite Plone Theme
Sie sind hier: Startseite

Vereinsnachrichten

Anfänger- und Wiedereinsteiger-Clubkreis Donnerstags 20-22 Uhr.
Einstieg jederzeit möglich — 4 Wochen kostenlos schnuppern.

Line Dance Donnerstags 19-20 Uhr ab 11.01.2018.
11 Termine zu je 5 €. Zur Anmeldung

Rita und Uwe Pietschmann auf Platz 2 beim TTC Rot-Gold Köln

Am 24.08.2013 ertanzten sich die beiden TDler aufs Treppchen
Rita und Uwe Pietschmann auf Platz 2 beim TTC Rot-Gold Köln

Rita und Uwe Pietschmann

In einem Feld von 13 Paaren konnten sich Rita und Uwe im Turnier der Sen III B Standard in einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen mit den Drittplatzierten den 2. Platz erkämpfen.

Die kompletten Ergebnisse gibt es HIER

 

Ganz herzlichen Glückwunsch zum weiteren Schritt in Richtung A-Klasse!

(SB)

Jan Janzen und Victoria Litvinova kaum mehr zu stoppen!

Das TD-Nachwuchspaar greift in der Hauptgruppe an!

 

 

Am 01.06.2013 fand beim TGC Schwarz-Rot Elmshorn das Turnier um den Deutschland Cup HGR A Latein statt.

Jan und Victoria konnten sich in einem Feld von 58 Paaren behaupten und ertanzten sich den wahnsinnigen 2. Platz!

Was für eine Leistung wenn man bedenkt, dass die beiden als Jugendpaar in der Hauptgruppe angetreten sind.

Unseren allerherzlichsten Glückwunsch an das talentierte Nachwuchspaar!

Florian Schell und Christina Gidikas sind Deutsche Meister der Junioren II B Kombination!

fantastisches Ergebnis bei den deutschen Meisterschaften der Jugend Kombination für unser TD-Nachwuchspaar

 

Nachdem gestern Jan Janzen und Victoria Litvinova bei der Deutschen Meisterschaft Jugend A Kombination sensationelle Dritte geworden sind, konnten wir die wahnsinnige Nachricht heute fast gar nicht glauben:

 

Christina und Florian sind Deutsche Meister!!!

Die Erfolge unserer Jugend gingen auch heute weiter. Der TD stellte gleich zwei Paare im Finale. Christina Gidikas und Florian Schell ertanzten sich heute den Deutschen Meistertitel in der Kombination der Junioren II B mit 9 gewonnenen Tänzen und Evelyn-Marie Vasilyev und Phillip Reichelt einen fantastischen 5. Platz

zwei unserer Trainer sind jetzt Landestrainer TNW!

grosse Ehre für Petra Matschullat-Horn und Sven Traut

Unsere beiden Trainer Petra Matschullat-Horn und Sven Traut wurden in Anerkennung ihrer jahrelangen, herausragenden Trainerleistungen zu TNW Landestrainern ernannt!

Wir sind sehr stolz auf euch und freuen uns mit euch. Viel Spass und Erfolg bei eurer neuen Aufgabe!

10 Jahre DanceComp

TD-Paare hatten viel Spass in der historischen Stadthalle

Schon zum 10. Mal fand die DanceComp in Wuppertal statt. Inwzischen hat sich diese gut organisierte und in unschlagbar schönen Räumlichkeiten stattfindende Veranstaltung zu einem der beliebtesten Turniere in Deutschland entwickelt. Zu Recht! Es gibt wenig Paare, die nicht davon träumen, EINMAL im grossen Saal unter Kronleuchtern zu tanzen und sich mit anderen internationalen und nationalen Paaren zu messen.

 

Höhepunkt waren natürlich die WDSF-Turniere.

In der Sen I S Standard erkämpften sich Michael und Andrea Steingen einen ganz hervorragenden Platz 38 von 133 Paaren.

In der HGR S Latein schafften es Renata Busheeva und Valentin Lusin ins Viertelfinale und schlossen das Turnier mit Platz 23 ab.

Bei den Rising Stars Standard standen Steffie Pavelic und Bogdan Ianosi im Finale und tanzten in ihrem leichten, spritzigen Stil auf Platz 6. Im WDSF-Turnier der HGR S Standard schafften sie sogar den Einzug ins Halbfinale und waren mit Valentin und Renata die einzigen beiden verbliebenen deutschen Paare unter den besten 13 Teilnehmern!!!

Strahlende Dritte waren Valentin und Renata in diesem Turnier der HGR S Standard. Magische Momente für die Schlachtenbummler des TD, die spät in der Nacht das Finale miterleben durften.

 

DC RenataValentin

 

Aber auch in den DTV-Turnieren gingen zahlreiche TD-Paare an den Start und schafften den Sprung in die Endrunden.

 

Endrundenteilnahmen vom Freitag:

Stefanie Pavelic und Bogdan Ianosi 6. bei den Rising Stars Standard

Bernhard und Susan Brockmann belegten den 4. Platz von 22 Paaren in der Sen II A Standard

Endrundenteilnahmen vom Samstag:

In der Sen I A Latein erreichten Jörn Kunstmann und Cyntiha Samchee den 3. Platz von 10 Paaren
Philipp Giorgione und Anja Abel tanzten in der HGR D Latein auf den 7. Platz von 46 Paaren und in der HGR II D Latein auf Platz 5 von 22

Endrundenteilnahmen vom Sonntag:

Arndt und Magdalena Tilman waren sehr fleißig. Sie tanzten drei Turniere an einem Tag und ertanzten sich dabei immer einen Platz auf dem Podest.
Ihre hervorragende Bilanz:
Sen I D Standard 3. von 18
Hgr 2 D Standard 1. von 11
Hgr 2 C Standard 2. von 11

Hermann Siani Anderson und Maike Schroeren tanzten sich auf den tollen 3. Platz von 48 Paaren in der HGR C Latein.

DC hermann

(Hermann Siani und Maike Schroeren links und rechts aussen)


Wir gratulieren den Finalteilnehmern ganz herzlich zu diesen tollen Leistungen!


Das Turnier der Sen II A Standard war das DTV-Turnier mit der größten TD-Beteiligung. Gleich drei Paare unseres Clubs traten an.
Leider hat es für die Ehepaare Poestges und Brockmann nicht für das 5er-Finale gereicht. Nur ein einziges Kreuz fehlte und so kamen beide Paare auf den geteilten 6-8. Platz von 21 Paaren.
Uwe Weiler und Heike Radke tanzten seit langer Zeit erstmalig wieder ein Turnier und erreichten auf Anhieb die Zwischenrunde und konnten sich am Ende über den 13-14- Platz von 21 freuen!

(SB)



EstateLite Plone Theme by Quintagroup © 2005-2012