Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is EstateLite Plone Theme
Sie sind hier: Startseite

Vereinsnachrichten

Achtung Saalvermietung!

Liebe Freunde unseres Tanzsportclubs, liebe Kunden und Gäste,
Herr Tobias Dietrich ist seit dem 30.09.2018 nicht mehr unser Pächter.
Wenn Sie Säle für Feiern bei uns anmieten möchten wenden Sie sich bitte an unseren 2. Vorsitzenden Herrn Joachim Hagedorn (Kontaktdaten siehe unter Saalvermietungen).

Falls Sie bereits für 2019 einen Saal bei Herrn Tobias Dietrich gebucht haben bitten wir Sie dringend, sich bei unserem 2. Vorsitzenden Joachim Hagedorn zu melden.

Ab Januar 2019 stehen Herrn Dietrich keine Säle mehr zur Verfügung.

Er wurde von uns aufgefordert alle Kunden die bei ihm bereits für 2019 gebucht haben darüber zu informieren, dass unter seiner Regie in unserem Clubhaus keine Feiern mehr durchgeführt werden können.

Der Vorstand

Anfänger- und Wiedereinsteiger-Clubkreis Donnerstags 20-22 Uhr.
Einstieg jederzeit möglich — 4 Wochen kostenlos schnuppern.

Line Dance Donnerstags 19-20 Uhr, neuer Kurs ab 13.09.2018, 5 € je Termin. Zur Anmeldung

Lusin/Busheeva Zehnte der EM Zehn Tänze

20.04.2014:

Im spanischen Cambrils vertraten 28 Paare ihre Nationen bei den Europameisterschaften der Zehn Tänze. Die deutschen Vertreter, Valentin Lusin/Renata Busheeva (TD Rot-Weiß Düsseldorf), wurden im Semifinale Zehnte.

Finale:
1. Jaak Vainomaa/Taina Savikurki, Finnland
2. Miha Vodicar/Nadiya Bychkova, Slowenien
3. Volodymyr Lyatov/Veronika Myshko, Ukraine
4. Victor Burchuladze/Katerina Kalish, Russland
5. Konstantin Gorodilov/Dominika Bergmannova, Estland
6. Karlis Treijs/Anastasia Krivosheeva, Lettland

7. Nikolaj Lund/Marta Kocik, Denmark
8. Maurizio Benenato/Tatiana Veselkina, Italy
9. David Odstrcil/Tara Bohak, Czech Republic
10. Valentin Lusin/Renata Busheeva, Germany

Im WDSF Open Jugend Lateinturnier ertanzten sich David Ovsievitch/Elisabeth Wormsbecherden (TD Rot-Weiß Düsseldorf) den achten Platz.

(Quelle: TNW / WDSF)

Europameisterschaft 2014 der Lateinformationen

Nur noch 15 Tage und dann ist es soweit... Europameisterschaft in Düren - seid dabei!

Impressionen aus 1001 Nacht

Wochenende 5. und 6. April: In einer atemberaubenden Tanzshow führten Tänzerinnen zwischen 3 und 18 Jahren Zuschauer in die altorientalische Welt von 1001 Nacht. Jede Nacht musste Scheherazade dem Sultan eine Geschichte erzählen und jede Geschichte schien spannender zu sein als die vorherige. So trafen die Zuschauer zwischen den geschauspielerten Szenen auf Alibaba und die 40 Räuber, den bauchtanzenden Harem des Sultans, die Prinzessinnen der Wüste, fliegende Teppiche, gefährliche Sandstürme und viele weitere unterhaltsame Showacts. Das gesamte Tanzmusical dauerte ca. 70 Minuten und richtete sich vor allem an das jüngere Publikum, das in den ersten Reihen einen extra eingerichteten Sitzbereich hatten. An beiden Tagen war die Show sehr gut besucht und neben der Gastronomie, sorgten auch die Kuchenspenden in den Pausen für das leibliche Wohl. Die Tänzerinnen haben eine wunderbare Show getanzt und hatten viel Spaß bei ihrem Auftritt, aber auch in den Wochen der Vorbereitung.

Insgesamt tanzen zur Zeit 106 aktive Tänzerinnen bei den Trainerinnen Jenny (3-8 Jahre), Miriam (Jazz) und Griseldis (8-14 Jahre) und an all diese Kinder und Jugendliche hier noch mal ein ganz großes Dankeschön für das tolle Wochenende.

Griseldis Wedel

Fotos: Jens Klasen

Jan Janzen/Victoria Litvinova sind Deutsche Jugendmeister der Kombination

32 Paare starteten bei der Deutschen Meisterschaft über Zehn Tänze in Stuttgart-Feuerbach. Nach 18 Paaren in der 1. und 13 Paaren in der 2. Zwischenrunde qualifizierten sich schließlich sechs Paare für das Finale. Jan Janzen/Victoria Litvinova wurden in Standard Zweite und konnten die anschließende Lateinsektion deutlich für sich entscheiden. David Ovsievitch/Elisabeth Wormsbecher qualifizierten sich ebenfalls klar für das Finale und erreichten den fünften Platz.

Finale DM Jugend Kombi:

1. Jan Janzen/Victoria Litvinova, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß (15)
2. Michael Tatarkin/Nicole Wirt, TSG Heusenstamm (29)
3. Dominik Stöckl/Katharina Belz, TSZ Stuttgart-Feuerbach (35)
4. Stephan Klein/Carolina Gaar, TC Nova Gießen (36)
5. David Ovsievitch/Elisabeth Wormsbecher, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß (40)
6. Daniel Dingis/Natalia Velikina, Grün-Gold-Club Bremen (55)

Quelle: TNW

Phillip Reichelt/Julia Kober – Platz Fünf DM Junioren II Kombination

Die Vorjahreszweiten, Nikita und Elisbeth Yatsun, ertanzten sich mit einer souveränen Leistung in beiden Disziplinen den Titel als neue Deutsche Meister. Um den Vizemeistertitel rangen zwei Paare bis zum letzten Tanz. Mit nur einer Platzziffer Vorsprung sicherten sich Andrei Cicoare/Alina Blehm Silber vor Michael Ziga/Victoria Sauerwald. Phillip Reichelt/Julia Kober vom TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß wurden Fünfte.

Finale DM Junioren II Kombination:

1. Nikita Yatsun/Elisbeth Yatsun, TSC Saltatio Neustadt im TV 1860 Mußbach (10)
2. Andrei Cicoare/Alina Blehm, 1. TC Ludwigsburg (34)
3. Michael Ziga/Victoria Sauerwald, TSZ Stuttgart-Feuerbach (35)
4. Kevin Khan/Liana Küstner, TSA d. 1. SC Norderstedt (40)
5. Phillip Reichelt/Julia Kober, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß (42)
6. Claudiu Ana/Jennifer Kunz, Schwarz-Weiß-Club Pforzheim (49)

Quelle: TNW

EstateLite Plone Theme by Quintagroup © 2005-2012