Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

This is EstateLite Plone Theme
Sie sind hier: Startseite

Vereinsnachrichten

Achtung Saalvermietung!

Liebe Freunde unseres Tanzsportclubs, liebe Kunden und Gäste,
Herr Tobias Dietrich ist seit dem 30.09.2018 nicht mehr unser Pächter.
Wenn Sie Säle für Feiern bei uns anmieten möchten wenden Sie sich bitte an unseren 2. Vorsitzenden Herrn Joachim Hagedorn (Kontaktdaten siehe unter Saalvermietungen).

Falls Sie bereits für 2019 einen Saal bei Herrn Tobias Dietrich gebucht haben bitten wir Sie dringend, sich bei unserem 2. Vorsitzenden Joachim Hagedorn zu melden.

Ab Januar 2019 stehen Herrn Dietrich keine Säle mehr zur Verfügung.

Er wurde von uns aufgefordert alle Kunden die bei ihm bereits für 2019 gebucht haben darüber zu informieren, dass unter seiner Regie in unserem Clubhaus keine Feiern mehr durchgeführt werden können.

Der Vorstand

Anfänger- und Wiedereinsteiger-Clubkreis Donnerstags 20-22 Uhr.
Einstieg jederzeit möglich — 4 Wochen kostenlos schnuppern.

Line Dance Donnerstags 19-20 Uhr ab 10.01.2019. Man kann jederzeit einsteigen und schnuppern.

Erfolge unserer Streetdance-Gruppen

HYBRIDZ und HYBYS bei Streetbeat in Nettetal und der westdeutschen Meisterschaft von UDO Germany in Düsseldorf


Am 25.01.2014 hat die Wettbewerbsgruppe HYBRIDZ bei Streebeat in Nettetal teilgenommen und konnte in der Kategorie Juniors unter 18 Jahren den 2. Platz belegen.

Auch die Nachfolger der HYBRIDZ, die süßen HYBYS, konnten sich über einen Platz auf dem Treppchen freuen. Sie erreichten den 3. Platz in der Kategorie Teens unter 14 Jahren.


Am 15.02.2014 nahmen sowohl die HYBRIDZ als auch die HYBYS an der westdeutschen Meisterschaft von UDO Germany in Düsseldorf teil. An diesem Tag gingen einige Pokale an die Mädels:

Die HYBRIDZ wurden westdeutscher Meister in der Kategorie Team under18 advanced und haben sich für die EM in Kalkar vom 09. - 11.05.2014 qualifiziert.

 
 
Die HYBYS wurden westdeutscher Meister in der Kategorie Team under 14 newcomer und auch sie haben sich für die EM in Kalkar qualifiziert.


Nina von den HYBRIDZ (Bild rechts) wurde ebenfalls westdeutsche Meisterin in der Kategorie Solo under 14 advanced. Auch sie hat die Qualifikation für die EM in Kalkar.

Von den HYBYS wurde Merle (Bild links) in der Kategorie Solo under 10 newcomer ebenfalls westdeutsche Meisterin. Auch sie darf sich über die Qualifikation für die EM in Kalkar freuen.

Amelie von den HYBYS durfte sich über den 2. Platz in der Kategorie Solo under 12 newcomer freuen und darf ebenfalls in Kalkar an der EM teilnehmen.


Bei aller Freude über die gewonnenen Pokale... sollte die Startgebühr so hoch sein wie im vergangenen Jahr, ist die Teilnahme der Mädels an der EM in Kalkar fraglich. Spenden nehmen wir sehr gerne entgegen!!! Lieben Dank!

Deutsche Meisterschaften Jugend A und Jun. II B Latein am 01. und 02.03.2014 endeten mit einem Treppchenplatz für ein TD-Paar!

In Nürnberg beim Rot-Gold-Casino Nürnberg fanden an diesem Wochenende die Deutschen Meisterschaften statt.

Am 01.03.2014 tanzte Philipp Reichelt mit seiner neuen Partnerin Julia Kober die DM der Jun II B Latein. Obwohl die beiden erst seit 5 Wochen miteinander trainieren, konnten sie sich in einem sehr starten Feld von 67 Paaren durchsetzen und waren Anschlusspaar ans Finale. Ein sensationeller Erfolg für das junge, talentierte Nachwuchspaar. Wir dürfen auf ihren weiteren Weg gespannt sein!

Ergebnisse

 

Am 02.03.2014 legte die Jugend A Latein nach. Die beiden Paare des TD kämpften sich beide mit hervorragenden Leistungen ins Finale vor. Leider mussten David Ovsievitsch und Elisabeth Wormsbecher nach der Rumba aufgeben, weil David in der Samba einen Unfall hatte und eine Platzwunde davontrug. An dieser Stelle gute Besserung und unser ganzes Mitgefühl!

Jan Janzen und Victoria Litvinova beendeten das Turnier mit dem 3. Platz und verpassten so nur knapp die Qualifikation für die EM und WM in diesem Jahr.

Wir gratulieren ganz herzlich!

Ergebnisse

 

Jugend A Latein

(Siegerehrung Jugend A Latein)

 

Bericht: Susan Brockmann

Ranglistenturnier HGR S Standard am 23.02.2014 im Boston Club

Bogdan Ianosi / Stefanie Pavelic erreichten Platz 4 im Ranglistenturnier.

 

An diesem Turnier nahm vom TD nur unser "Rising-Star"-Paar Bogdan Ianosi / Stefanie Pavelic teil, das auch unsere BSW-Gruppe mit Erfolg trainiert. Sie tanzten sich - angefeuert von vielen Schlachtenbummlern des TD -
souverän ins Finale und erhielten dort sehr unterschiedliche Wertungen. Bei diesem spannenden Turnier zeichneten sich nur die ersten beiden Plätze deutlich ab.

Nach ihrem ersten Tanz schienen sie Aspiranten auf einen Treppchenplatz zu sein, beim zweiten Tanz vielleicht auch noch, aber danach entschied sich das Wertungsgericht doch für Felix Teufert / Melanie Ahl vom Braunschweiger TSC für den dritten Platz, so dass unser Paar dieses Ranglistenturnier mit einem verdienten vierten Platz abschloss.

Bogdan Ianosi / Stefanie Pavelic erreichten Platz 4 im Ranglistenturnier.

Sieger wurden Daniel Radu / Anne Weber vom Braunschweiger TSC und Zweite Anatoliy Novoselov / Tasja Schulz vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim. Alle Ergebnisse finden Sie hier.

 

Am Tag zuvor startete unser gerade erst als Landesmeister aufgestiegenes Paar Wolfgang Jammer / Sandra Baccaro im Ranglistenturnier Senioren I S Standard. Sie teilten sich den 25. Platz von 55 Paaren mit Uwe Schieren / Melanie Schieren vom einladenden Boston Club und es fehlten Ihnen nur zwei Kreuzchen für die 2. Zwischenrunde. Hier sehen Sie die Ergebnisse dieses Turniers.

der TD feiert drei Landesmeistertitel!!

In den vergangenen 4 Landesmeisterschaften wurden 3 Paare des TD zum Landesmeister NRW gekürt

Im Januar bereits gibt es los mit der ersten Landesmeisterschaft für die Junioren Latein. Hier konnte die neue Paarkonstellation Anton Kazantsau und Christina Gidikas auf Anhieb in der Klasse Jun II B Latein den Titel des Vizelandesmeisters ertanzen. Was für ein Auftakt für das neue Paar. Wir wünschen noch viele ähnlich tolle Erfolge!

 

Am 01.02.2014 in Paderborn ging es für die Jugend in der Disziplin Latein um den Titel.

In der Jugend B Latein tanzte ein neues Paar sein 1. Turnier und konnte sich auf Anhieb für das Finale qualifizieren. Am Ende reichte es für Andrei Papusoi und Louisa Herrmann für Platz 6. Auch euch wünschen wir noch viele erfolgreiche Starts und sind glücklich, euch nun in unserem Kader zu haben.

Furios wurde es allerdings in der Jugend A Latein. David Ovsievitsch und Elisabeth Wormsbecher tanzten ein großartiges Turnier und wurden mit 34 von 35 möglichen Einsen Landesmeister! Auf Platz 2 ebenso deutlich in der Wertung landete das zeite TD-Paar Jan Janzen und Victoria Litvinova. Wir sind sehr stolz auf diese Doppelspitze. Auch euch unseren herzlichen Glückwunsch!

 

Am 02.02.2014 gingen in Köln die Senioren I in der Disziplin Standard an den Start.

In der C-Klasse tanzten Arnd und Magdalena Tillmann auf Platz 6.

In der A-Klasse wurden Wolfgang Jammer und Sandra Baccaro eindeutige Landesmeister und stiegen mit diesem Sieg und Titel in die S-Klasse auf. Auch dieses Paar tanzt erst seit diesem Jahr für unseren Verein. Schön, dass ihr zu uns gefunden habt... :-) Wir freuen uns auf weitere tolle Ergebnisse in der S-Klasse.

 

Bisheriger Abschluss der Landesmeisterschaften war am vergangenen Wochenende die LM Sen I Latein in Solingen.

Am Ende waren Nils Friedrich und Daniela Hesse die lachenden Sieger und Landesmeister in der Sen I A Latein. Die beiden tanzen seit diesem Jahr in der Altersgruppe Sen I und starten gleich gut durch. Wir dürfen sie in Zukunft in der S-Klasse verfolgen und wünschen euch viel Spass bei den Senioren.

LM Sen I A Latein

(Nils Friedrich und Daniela Hesse mit ihrer Trainerin Petra Matschullat-Horn)

Nun warten wir gespannt auf die weiteren Landesmeisterschaften in den kommenden Wochen, an denen noch viele TD-Paare teilnehmen. Wir drücken allen die Daumen!!

Bronze für die Formationsgemeinschaft Aachen/Düsseldorf bei der WM in Bremen am 13.12.2013

Wir gratulieren zum sensationellen Treppchenplatz!

Hier das Finale live aus Bremen. Der Auftritt der FG etwa ab Minute 17.

Aufzeichung

EstateLite Plone Theme by Quintagroup © 2005-2012